Korridor A-Nord / Festlegung Untersuchungsrahmen

Die Bundesnetzagentur hat am 27. August 2018 für den Abschnitt A und am 25. September 2018 für die Abschnitte B und C den Untersuchungsrahmen festgelegt. Im Untersuchungsrahmen wird festgelegt, welche Untersuchungen der Übertragungsnetzbetreiber Amprion GmbH für die Erstellung der Antragsunterlagen nach § 8 NABEG durchführen muss und welche Trassenkorridore diese Untersuchungen umfassen müssen.

Weitere Informationen zum Projekt Korridor A-Nord auf den Seiten "Netzausbau in Niedersachsen"