Netzentwicklungsplan Strom 2012

Der Netzentwicklungsplan Strom 2012 enthält eine Liste mit allen Maßnahmen im Höchstspannungsnetz, die bis zum Jahr 2022 notwendig sind, um eine zuverlässige Energieversorgung in Zeiten der Energiewende sicherzustellen. Grundlage hierfür war der Szenariorahmen 2022, der im Jahr zuvor erstellt wurde. Genau wie dieser enthält auch der Netzentwicklungsplan 2012 drei Ausbaupfade, welche die gesamte Bandbreite der möglichen Entwicklungen abbilden.

Der erste Entwurf wurde von den Übertragungsnetzbetreibern am 30. Mai 2012 veröffentlicht. Die dazugehörige öffentliche Konsultation lief bis zum 10. Juli 2012.

Die Übertragungsnetzbetreiber haben den Entwurf des Netzentwicklungsplans 2012 basierend auf den Ergebnissen der Konsultation überarbeitet. Anschließend wurde dieser bei der Bundesnetzagentur zur Überprüfung eingereicht. Am 6. September 2012 hat die Bundesnetzagentur den überarbeiteten zweiten Entwurf des Netzentwicklungsplans 2012 und den Umweltbericht zur Konsultation gestellt. Hierzu gab es 3.300 Stellungnahmen, die in die Prüfung der Bundesnetzagentur eingeflossen sind. Der fertig gestellte Netzentwicklungsplan 2012 wurde am 26. November 2012 von der Bundesnetzagentur bestätigt und als Entwurf für den Bundesfachplan bei der Bundesregierung eingereicht.

Im Netzentwicklungsplan 2012 wurden 74 Maßnahmen vorgeschlagen, von denen 51 bestätigt wurden. Das entspricht einem Bedarf an neuen Stromtrassen von ca. 2.800 km. An den bestehenden Trassen sollen entlang von 2.900 Kilometern Optimierungs- und Verstärkungsmaßnahmen durchgeführt werden.


1. ENTWURF NETZENTWICKLUNGSPLAN 2012
Netzentwicklungsplan 2012 [18.897 KB]
Anhang zum Netzentwicklungsplan [21.867 KB]

Die Übertragungsnetzbetreiber 50 Hertz Transmission, Amprion, TenneT TSO und TransnetBW haben auch eine Broschüre ins Internet gestellt, um einen Überblick über den "Netzentwicklungsplan Strom" zu geben:

Broschüre "Neue Netze für neue Energien" [5.330 KB]

Ab dem 23. Juli 2012 veröffentlichten die Übertragungsnetzbetreiber ca. 1000 der eingegangenen etwa 1500 Stellungnahmen zum Entwurf des Netzentwicklungsplans 2012 im Internet: Stellungnahmen zum NEP 2012


STELLUNGNAHME DES LANDES NIEDERSACHSEN ZUM 1. ENTWURF NEP 2012
Stellungnahme Land Niedersachsen [848 KB]


2. ENTWURF NETZENTWICKLUNGSPLAN 2012 / ENTWURF DES UMWELTBERICHTS
NEP 2012 - Überarbeiteter Entwurf [25.177 KB]
NEP 2012 - Umweltbericht [60.124 KB]
NEP 2012 - Anhang [13.685 KB]
NEP 2012 - Begleitdokument [12.903 KB]
NEP 2012 - Zusammenfassung [1.066 KB]


STELLUNGNAHME DES LANDES NIEDERSACHSEN ZUM ÜBERARBEITETEN NEP 2012
Stellungnahme Land Niedersachsen [1.124 KB]

Informationen der Bundesnetzagentur [Weblink]
zum bestätigten Entwurf des Netzentwicklungsplans 2012 sowie des dazugehörigen Umweltberichts